BGT030 – Abenteuer mit Stift und Papier

Heute mal etwas ganz anderes und doch ein Thema, von dem viele Brettspielende zumindest schon mal gehört haben: Pen & Paper Rollenspiele. Sie existieren seit den 1970er Jahren und waren auch nie weg. Dennoch erfreuen sie sich in den letzten Jahren zunehmender Popularität. Die Thematik taucht in der Pop-Kultur etwa bei Stranger Things auf oder man folgt einer Gruppe von Spielenden in einem Podcast wie etwa bei Critical Role.

Die Welten in die sich dabei entschwinden lässt sind so vielfältig wie die Spielenden selbst. Von den klassischen Fantasy-Settings bis zu distopischen Cyperpunk Themen findet sich alles – wirklich alles.

Aber was ist denn ein Pen & Paper Rollenspiel überhaupt? Was machen die Spielleiter? Was ist eine Probe? Wofür brauchen wir so viele Würfel? Und wie finde ich überhaupt den Einstieg in dieses ganz eigene Hobby?

Diese und weitere Fragen wollen wir heute versuchen zu klären. Aber vor allem wollen wir versuchen euch unsere Begeisterung für das Pen & Paper Rollenspiel zu vermitteln. Mit dabei sind Axel Lars, Patrick, Stephan und Dirk.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT029 – Marvel Champions: Das Kartenspiel

Nach einer kurzen Pause über die Ostertage, haben wir uns alle hinreichend von unserem Brettspielwochenende erholt und machen heute weiter mit der Reihe „Spiele aus der BGG Top 100“. Dieses Mal steht Marvel Champions: Das Kartenspiel auf dem Programm.

Lars, Simon und Dirk geben euch wie immer einen kurzen Regelüberblick und versuchen euch das Spielgefühl zu vermitteln. Auch dieses LCG hat Dirk mal wieder nicht gespielt, lässt sich aber von der Begeisterung der anderen beiden mitreißen.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT028 – Brettspielwochenende – Teil 2

9 Männer nehmen sich vom Alltag frei und fahren mit über 50 Brettspielen im Gepäck das Wochenende weg. Keine Pointe.

Im Grunde fasst es unser Brettspielwochenende schon sehr gut zusammen. Da wir uns alle über Instagram kennengelernt haben und uns zwar regelmäßig im Podcast sehen und auf Social Media austauschen, war der Wunsch nach einem Treffen draußen in der analogen Welt groß.

Natürlich kam nur ein Treffen mit exzessivem Spielen für uns in Frage und so machten wir uns an die Planung und waren dann nun fast vollständig ein langes Wochenende im Sauerland.

Was wir dort alles gespielt haben und wie es sonst so war, versuchen Alex, Simon, Patrick und Dirk euch in einer Doppelfolge zu vermitteln. Und wer weiß, vielleicht wird daraus ja irgendwann mal ein Community-Treffen.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT027 – Brettspielwochenende – Teil 1

9 Männer nehmen sich vom Alltag frei und fahren mit über 50 Brettspielen im Gepäck das Wochenende weg. Keine Pointe.

Im Grunde fasst es unser Brettspielwochenende schon sehr gut zusammen. Da wir uns alle über Instagram kennengelernt haben und uns zwar regelmäßig im Podcast sehen und auf Social Media austauschen, war der Wunsch nach einem Treffen draußen in der analogen Welt groß.

Natürlich kam nur ein Treffen mit exzessivem Spielen für uns in Frage und so machten wir uns an die Planung und waren dann nun fast vollständig ein langes Wochenende im Sauerland.

Was wir dort alles gespielt haben und wie es sonst so war, versuchen Alex, Simon, Patrick und Dirk euch in einer Doppelfolge zu vermitteln. Und wer weiß, vielleicht wird daraus ja irgendwann mal ein Community-Treffen.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT025 – Interview mit Felix Mertikat

Viele Spieler Konsumieren Brettspiele ohne die Prozesse dahinter zu kennen. Uns geht es da ähnlich. Deswegen haben wir uns Felix von King Racoon Games dazu geholt. Doch bevor wir in die Thematik einsteigen, klären wir erstmal die Frage, was unsere liebsten asymmetrischen Spiele sind. Und weil wir schon Mal dabei sind, erörtern wir, was ein Spiel überhaupt asymmetrisch macht. Dabei geht es nicht nur um Mechanik, auch Freiheitsgrade und Entscheidungen sind wichtige Faktoren.

Anschließend kümmern wir uns noch um das Thema Worldbuilding: Wie kommt die Welt ins Spiel und welche Rolle übernimmt sie. Als Rausschmeißer gibt es dann noch die Welten, in denen wir gerne leben möchten.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT020 – Blood Rage

Für die Einen ist es das Spiel der Spiele, für die anderen „nur“ ein Spiel und wieder Andere spielen lieber Flügelschlag. Die Rede ist von Blood Rage. Was uns daran gefällt und ob es vielleicht auch etwas gibt was uns daran nicht gefällt klären wir in dieser Folge aus der Reihe BGG Top 100.

Mit dabei sind StephanAlex und Dirk.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT018 – Star Wars: Rebellion

Spontane Änderungen in der Programmplanung bescheren euch heute Platz 8 der BGG Top 100: Star Wars: Rebellion. Ein episches 2-Personenspiel über den nicht minder epischen Konflikt zwischen dem galaktischen Imperium und der Rebellenallianz.

Und da das Spiel für zwei Personen ist, gibt es heute auch nur zwei von uns zu hören: Dennis und Dirk lassen sich mitunter etwas zu sehr mitreißen und schwelgen in Erinnerungen an große Pläne, Würfelpech und thematischen Tiefgang.

Hier und da stellen die beiden sogar fest, dass sie nicht so ganz regelfest sind, aber wie lautet ein altes corellianisches Sprichwort: Der Todesstern wurde auch nicht an einem Tag erbaut.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!


Shownotes

Feedback

  • Bei Catan waren wohl keine Beutel dabei… Danke Michael <3
  • Ihr sortiert eure Spiel genauso unterschiedlich wie wir 🙂

Intro-Frage: Liebste Star Wars Parodie?

Thema der Woche

  • Star Wars: Rebellion
  • Publisher: Fantasy Flight Games
  • Autor:innen: Corey Konieczka
  • Grafik: Sehr viele!
  • Spielende: 2-4 (Eigentlich nur 2)
  • Spielzeit: 180-240 Minuten
  • BGG Rating: 8,4
  • Alter: 14+
  • Komplexität: 3,73/5
  • BGG Top 100 Platz: 8

Regelübersicht

Was gefällt uns an dem Spiel?

Was gefällt uns nicht an dem Spiel?

Alternativen?

Outro-Frage: Liebster Star Wars Charakter?

  • Dennis: Boba Fett
  • Dirk: Sabine Wren

Verabschiedung

BGT016 – Arkham Horror: Das Kartenspiel

Wir machen weiter mit der BGG Top 100 und diesmal haben wir was aus dem Mittelfeld genommen: Arkham Horror: Das Kartenspiel. Neben den harten Fakten zum Spiel, gibt es noch eine kurze Regelübersicht und eine kleine Einführung in die Welt von H.P. Lovecraft.

Vor allem soll es aber darum gehen, warum uns das Spiel begeistert. Außerdem gibt es ein paar Tipps wie man in das Spiel einsteigen kann, da die Fülle an Inhalten doch überwältigend sein könnte.

Ach ja, endlich gibt sich der gute Axel die Ehre im Podcast und darf sich daher natürlich auch noch vorstellen. Ansonsten sind mit dabei Lars, Patrick, Patrick (aka Papa) und Dirk.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT009 – Mischen Impossible

Kartenspiele sind uns alle ein Begriff. Doch was genau ist ein Kartenspiel? Wo liegt die Grenze?

Bei Skat sind sich Lars, Olli, Patrick, Dirk, Simon und Dennis einig. Doch bei Terraforming Mars gibt es Diskussionsbedarf. Zum Glück findet Lars aber eine ein für alle Mal gültige Definition. Doch ist sie wirklich die richtige?

Vorher sprechen wir über euer Feedback. Außerdem gibt es Serientipps ohne Ende.

Viel Spaß mit Patrick, Olli, Simon, Lars und
Dennis

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT001 – Das Thema ist das Thema

In dieser Folge steht das Thema im Vordergrund. Wie wichtig ist es für ein Spiel? Kann man es tauschen? Und was ist, wenn die Mechanik nicht hält was sie verspricht.

Hört wie Lars, Olli, Simon, Dennis und Dirk diskutieren, ob sie Flügelschlag spielen oder lieber King of Tokyo. Und warum Dennis nach 25 Minuten wieder verschwunden ist (Auflösung am Ende der Folge).

Dirk führt durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!