BGT061 – BGG Top 100: Nemesis

avatar
Dirk
avatar
Dennis
avatar
Alex

Vielleicht das beste semi-kooperative Brettspiel, dass ihr spielen könnt? Oder vielleicht doch nur ein netter Versuch? Nemesis spricht auf jeden Fall Fans des Alien-Franchise an. Auch ohne offizielle IP erinnert die Spielenden in diesem thematisch tiefen Survial-Horror-Brettspiel das ein oder andere an die Abenteuer von Ellen Ripley auf der USCSS Nostromo. Ridley Scott schuf 1979 Filmgeschichte und Sigourney Weaver wurde zu einer Science-Fiction Ikone. Nicht zuletzt schuf der Schweizer Künstler H. R. Giger mit dem Alien eine Kreatur, die vielleicht unerreicht bleibt.

Die Frage die sich Alex, Dennis und Dirk daher stellen müssen: Sind die Abenteuer der Crew der Nemesis ebenso nachhaltig und einprägsam? Kann ein bisschen bedruckter Karton und graues Plastik ähnlich paranoide und klaus­t­ro­pho­bische Gefühle am Spieltisch erschaffen wie damals Celluloid? Wir finden der Awaken Realms Titel hat zumindest das Zeug dazu. Und wenn es mal nicht klappt, dann ist es immer noch ein ziemliches gutes Spiel.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT060 – Semi-Kooperativ

avatar
Dirk
avatar
Patrick

Gemeinsam sind wir stark, aber alleine wollen wir gerne auch etwas erreichen. Wer steht am Ende auf meiner Seite? Oder haben wir uns durch gegenseitigen Verrat gar allesamt in den Ruin gestürzt? Miteinander und doch jede und jeder für sich – semi-kooperative Brettspiele wagen einen Spagat der nicht immer gelingt und dennoch eine außergewöhnliche Erfahrung am Tisch erzeugen kann.

Was macht das Genre „Semi-Coop“ aus? Welche Spiele sind gute Vertreter dieser Gattung und welches Spiel hätten wir gar in diese Kategorie einsortiert – ist aber gar nicht semi-kooperativ? Das und noch ein bisschen mehr versuchen heute Patrick und Dirk zu ergründen.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT059 – Monopoly, Risiko & Co.

avatar
Dirk
avatar
Dennis
avatar
Olli

„Du spielst noch Monopoly? Das geht ja gar nicht mehr!“ – Solche oder ähnliche Kommentare gibt es nicht selten in unserem Hobby. Und obwohl die Brettspiel-Community durchaus als offen und freundlich bezeichnet werden darf, hört beim Thema Monopoly, Risiko und Co. bei vielen der Spaß auf. Warum ist das so? Und wollen wir das nicht lieber ändern und Menschen, die viel Spaß mit diesen Spielen haben frei von Wertung in die bunte Welt der Brettspiele einladen?

Warum Monopoly & Co. einen ungebrochenen Reiz ausstrahlen und welche Spiele ähnliche Kriterien erfüllen wollen wir heute gemeinsam diskutieren. Dazu werden zunächst einmal überhaupt jene Kriterien definiert und nicht ganz ein paar Tipps zum tieferen Einstieg ins das Hobby gibt es sogar auch.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT058 – Interview: Maren Gutt

avatar
Dirk
avatar
Dennis
avatar
Maren Gutt

Das Interview-Format ist für uns immer etwas ganz Besonderes. Der Austausch mit anderen Menschen, mit unterschiedlichen Perspektiven auf das Hobby „Brettspiele“ ist jedes Mal eine Bereicherung und Freude. Eine Perspektive, die aus unserer Wahrnehmung jedoch zu selten Gehör findet, ist die der Gestaltung. Brettspiele sind immer auch ein visuelles Erlebnis, aber ebenso ermöglicht die Gestaltung einen Zugang zum Spiel, zu den Regeln und letztendlich zum Gefühl am Tisch. Gute Gestaltung zeichnet sich am Ende nicht selten dadurch aus, dass sie in den Hintergrund tritt und so nur unbewusst wahrgenommen wird.

Heute stellen wir die Gestaltung jedoch in den Vordergrund und erfahren von Maren Gutt, Art Direktorin bei Wyrmgold, tiefe Einblicke in den kreativen Prozess der Visualisierung von Brettspielen. Es gab viel zu besprechen und schafft hoffentlich etwas mehr Bewusstsein für die Arbeit hinter der grafischen Ausgestaltung eines Spiels.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT057 – Gezockt im Oktober

avatar
Dirk
avatar
Olli
avatar
Dennis
avatar
Lars

„Das Spiel ist ein Ausruhen, und die Menschen bedürfen, da sie nicht immer tätig sein können, des Ausruhens“, sagte einst Aristoteles und wer sind wir die wir einem griechischen Philosophen widersprechen? Daher haben wir uns auch im Oktober wieder reichlich dem Ausruhen gewidmet. Welche Spiele dabei alle auf den Tisch kamen, stellen wir euch in dieser Episode mehr oder weniger umfangreich vor.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT056 – BGG Top 100: Brass

avatar
Dirk
avatar
Dennis
avatar
Simon

Das 18. Jahrhundert nähert sich in Großbritannien dem Ende. James Watt entwickelt die im Land gebräuchlichen Dampfmaschinen von Thomas Newcomen grundlegend weiter und läutet damit eine Zeitenwende ein: Die Industrielle Revolution nimmt ihren Lauf und wird das Leben der Menschen nachhaltig verändern.

In Brass schlüpfen wir in die Rolle von bedeutenden Persönlichkeiten jener Zeit und versuchen unser Imperium durch den Bau von Industrieanlagen und Erschließung von Kanälen und Eisenbahnstrecken zu unsterblichen Erfolg zu führen.

Ob Brass zu Recht den 2. Platz (und Platz 20) der BGG Top 100 belegt und als moderner Klassiker gilt klären wir heute abschließend in dieser Episode.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT055 – Post SPIEL Hype

avatar
Dirk
avatar
Olli
avatar
Lars
avatar
Patrick

5 Tage SPIEL liegen hinter uns. Tolle Menschen, tolle Spiele und tolle Erfahrungen haben alle von uns sammeln können. Mit etwas Abstand und etwas mehr Schlaf lassen wir das Jahresereignis im Brettspielkalender noch einmal Review passieren. Einige Neuheiten kamen sogar schon auf den Tisch und so bekommt ihr heute auch schon ganz frische Eindrücke zu diesen Spielen.

Insgesamt war es für uns alle eine tolle Zeit und wir freuen uns auch schon auf das nächste Jahr. Aber erstmal ist damit auch gut mit der SPIEL und wir blicken nun voller Vorfreude auf einen verspielten Herbst und Winter.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT054 – SPIEL 22 Debriefing: Tag 3

avatar
Dirk
avatar
Alex
avatar
Lars

Wir haben die Jungs von Woodpecker Games persönlich getroffen und Dirk durfte endlich auch Nanolith spielen. Lars ist heute auf der Messe eingetroffen und wir haben viele kleinere Entdeckungen gemacht. Das absolute Highlight war aber natürlich das Meet & Play Event. Dank der SPIEL haben rund 50 Content Creator rund um das Thema Brettspiele die Möglichkeit bekommen sich selbst und die Community zu treffen, gemeinsam zu spielen und sich auszutauschen. Auch wir hatten tolle Begegnungen und spannende Momente. Damit enden unsere Debriefings und wir hören uns ins zwei Wochen zum SPIEL Recap wieder – wenn ihr mögt.

Besonders möchten wir allen Danken, die heute zu uns gekommen sind:

Es war toll für uns! Vielen Dank ❤️

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT053 – SPIEL 22 Debriefing: Tag 2

avatar
Dirk
avatar
Alex
avatar
Dennis

Die Stimmen werden rauer, die Nächte sind kurz und die Tage lang, aber die Freude über Begegnungen mit tollen Menschen und überraschenden Spielen trägt uns auch nach Tag 2 noch immer. Heute hatten Alex und Dirk ihr Debut als Erklärbären und Dennis hat für uns Abseits des Mainstreams nach Perlen gesucht – und wurde fündig. Wo ihr an Tag 3 unbedingt Halt machen solltet (Hint: Beim Meet & Play ab 14:00 Uhr im Saal Europa), berichten wir leicht übermüdet im Debriefing von Tag 2.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT052 – SPIEL 22 Debriefing: Tag 1

avatar
Dirk
avatar
Olli
avatar
Patrick

Heute war es dann soweit: Die SPIEL 2022 hat für alle Besucher ihre Pforten geöffnet und Spieler:innen aus aller Welt zusammengebracht. Es konnte dem hemmungslosen Kaufrausch nachgegeben werden, aber ebenso ließen sich zahlreiche Spiele ausprobieren und tolle Mensche treffen. Wir haben alles davon gemacht und noch ein bisschen mehr – wir durften auf das Asmodee Presseevent und dort in ruhiger Atmosphäre Twilight Inscription spielen. Wie es uns gefallen hat hört neben anderen spannenden Berichten im heutigen Debriefing.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!