BGT085 – Interview Unidice

Ihr findet Würfel cool, aber irgendwie auch Old School? Dann ist vielleicht der Unidice was für euch – Ein Würfel mit digitalem Innenleben und 6 Displays, Gyroskop und Laden via Induktion. Ihr fragt euch, was ihr mit so einem Würfel sollt? Warum nicht einfach normale, langweilige Würfel werfen? Eine gute Frage! Darüber und noch über mehr haben wir mit Isaballa von Unidice gesprochen. Ein ambitioniertes Projekt was viel mehr als ein Würfel sein soll – Eine Spielekonsole im Würfelformat.

Von der Idee zum Produkt und welche Visionen es für die Zukunft gibt erfragen Dennis und Dirk bei Isabella.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT084 – Gezockt im April

Ein neuer Monat bedeutet wie immer einen spielerischen Rückblick auf die letzten Wochen. Simon, Lars, Olli und Dirk haben wieder ein paar spannende Titel auf den Tisch gebracht. Neben Neuheiten gab es ein paar Titel von der Bucket Liste, moderne Klassiker und kleine Entdeckungen.

Natürlich wollen wir auch bei dem Spiel des Jahres Orakel mitmischen – und tun dies in gewohnt uninformierter Art.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT083 – Krimi-Spiele mit Magnificum & Parameter B

Eine Leiche, viele Verdächtige, subtile Hinweise – Ermittler:innen haben es nicht immer leicht bei der Suche nach dem Mörder. Aber genau das macht ja den Reiz eines guten Krimis aus. Eben diesen Reiz gilt es bei Krimi-Spielen zu transportieren und mit einer Mischung aus fordernden Rätseln, einer fesselnden Handlung und nachvollziehbaren Charakteren die Spielenden mehrere Stunden in einen Kriminalfall zu verwickeln.

Krimi-Spiele unterscheiden sich von anderen Exit-Spielen eben durch den Tatbestand eines Verbrechens. Von Fallakten bis hin zum hoch interaktiven Krimi-Dinner bietet das Genre einiges an Auswahl.

Patrick und Dirk reden heute mit Jenny und Haykal von Magnificum und Lisa von Parameter B über die Herausforderungen bei der Entwicklung von Krimi-Spielen.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT082 – BGG Top 100: Viticulture

Mit der Toskana verbindet sich seit jeher ein besonderes Lebensgefühl. Die Region Mittelitaliens steht für Kultur und Genuss gleichermaßen. Neben Florenz, einer malerischen Landschaft und Olivenöl ist die Toskana vor allem durch ihre Weine berühmt geworden. Die Weingüter in der Toskana sehen auch heute noch wie auf alten Postkarten aus, vermitteln ein Gefühl von Gelassenheit und laden zum Verweilen ein.

Ein solches Weingut gilt es in Viticulture zu bewirtschaften und zum Erfolg zu führen. Ein klassisches Worker-Placement Spiel, dass sowohl in Optik als auch Spielgefühl einen Hauch italienisches Lebensgefühl auf den Spieltisch bringt.

Für diese Spielbesprechung haben sich Simon und Dirk auch wieder Unterstützung aus der Community geholt und gemeinsam mit Luisa von den Freuden des eigenen, kleinen Weinguts geschwärmt.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT081 – Null Signal Games

»Der Himmel über dem Hafen hatte die Farbe eines Fernsehers, der auf einen toten Kanal geschaltet war.« – Der Beginn eines Genres, dass eine ganze Generation geprägt hat und bis heute unser Verständnis der digitalen Welt beeinflusst: Cyberpunk. Übermächtige Konzerne, undurchsichtige Motive, Hacker auf der Suche nach dem Nervenkitzel, Freiheit oder Profit. Eine dystopische Weltordnung in der die Computer im wahrsten Sinne des Wortes unser Leben bestimmen. Kein Wunder also, dass sich dieses Thema eben auch in Spielen wiederfindet.

Vielleicht die beste spielerische Umsetzung von Cyberpunk – zumindest im analogen – ist Android: Netrunner von Fantasy Flight Games. Das Problem: FFG hat 2018 das Spiel aus der Feder von Richard Garfield eingestellt. Einer herber Schlag für die damals sehr lebendige und engagierte Turnierszene. Aber die Community wusste sich zu helfen und hat einen Hack gefunden: Netrunner lebt als Community-Projekt weiter.

Lars und Dirk haben dazu heute Oguz Han von Null System Games – dem Verein hinter der Community – zu Gast und lernen welche beeindruckende Arbeit die Community hier leistet.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT080 – BGG Top 100: Spirit Island mit Pile of Happiness

Tina und Jen von Pile of Happiness sind für die Besprechung von dem kooperativen Schwergewicht Spirit Island zu uns Besuch gekommen. Vor allem mit Jen haben wir damit eine echte Expertin für dieses außergewöhnliche Spiel. Für tiefgründige Strategiehinweise haben wir zwar leider keine Zeit mehr gefunden, aber dafür feiern wir gemeinsam das unglaubliche Spielgefühl, dass Spirit Island auf den Tisch bringt.

Etwas negatives oder echte Alternativen zu finden viel uns hingegen schwer. Manchmal sind Spiele eben einfach gut wie sie sind.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT079 – Das Pony liest

Das Regelstudium kann sehr ermüdent und langwierig sein. Diese Arbeit wollen wir euch gerne abnehmen und so haben wir uns überlegt, dass wir euch mit unserem neuen Format diese Arbeit abnehmen wollen. Zum Auftakt liest euch Dirk das „Living Rule Reference“ von Twilight Imperium vor.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT078 – Gezockt im März

Nach unserem Brettspielwochenende gab es ja eine Mini-Gezockt-Folge, aber das bedeutet natürlich nicht, dass ihr auf den regulären Monatsrückblick verzichten müsst! Und es hat sich auch wieder richtig gelohnt. Neben dem ein oder anderen Nachtrag von unserem Wochenende wurde wieder eine bunte Bandbreite an spielerischen Erfahrungen gesammelt.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT077 – Koop-Spiele mit Felix Mertikat

Wir haben das Vergnügen gehabt erneut mit Felix Mertikat von King Racoon zu sprechen. Auch wenn der neue Titel aus seiner Feder starke asymmetrische Elemente mitbringt, ist es diesmal ein kooperatives Spiel. Wir tauchen also ab in die Herausforderungen denen Felix bei der Entwicklung eines kooperativen Titels begegnet ist. Wo muss hier anders als bei kompetitiven Mechaniken gedacht werden und wo hat er sich erfolgreich bedienen können.

TDO startet Ende März/Anfang April bei Gamefound und verspricht ein schnell gespieltes koop-Erlebnis zu werden, dass genug Entscheidungen für spannende Partien bereithält.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT076 – Brettspielwochenende 2023

9 Männer, ein langes Wochenende in einer einsamen Hütte irgendwo im Sauerland. Holzofen, Sauna, Kicker und Kellerbar. Zwei große Esstische und jede Menge Brettspiele. Kommt euch irgendwie bekannt vor? Richtig! Wir waren wieder gemeinsam auf einem Brettspielwochende. Und wieder blieb die Sauna aus und der Grill kalt. Die Prämisse war: Spielen, spielen und noch mehr spielen. Ausflüge gab es nur am Tisch in weit entfernte Galaxien, die Zeit der industriellen Revolution, ein alternatives 1920 oder eine magische Lodge.

Und wenn wir schon alle an einem Ort waren, wollten wir natürlich auch den Podcast gemeinsam vor Ort aufnehmen. Das Resultat ist etwas chaotischer, aber dafür mit einer guten Portion persönlicher und sehr direkter Spieleindrücke. Dieses Mal ganz ohne Frage der Woche, Outro oder Kapitelmarken – nur uns und ein Haufen Spiele.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!