BGT020 – Blood Rage

Für die Einen ist es das Spiel der Spiele, für die anderen „nur“ ein Spiel und wieder Andere spielen lieber Flügelschlag. Die Rede ist von Blood Rage. Was uns daran gefällt und ob es vielleicht auch etwas gibt was uns daran nicht gefällt klären wir in dieser Folge aus der Reihe BGG Top 100.

Mit dabei sind StephanAlex und Dirk.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!


Shownotes

Feedback

fishmaq:
Es gibt von Friedemann Friese „Fabelsaft“, ich nenne das gerne Legacy light. Damit kann man Kindern und Wenig-Spielern Legacy nahe bringen ohne blutrünstiges/Fantasy/sci-fi Thema. Das Spiel verändert sich, Entscheidungen spielen im Verlauf eine Rolle, Spielmaterial kommt dazu und geht wieder. Meine beiden großen Kinder spielen das gerne, oft liegen Monate zwischen den Partien aber das macht nix. Von FF gibt noch andere Spiele mit der Fabel-Mechanik, davon sind nur wenige wirklich gut. Von denen empfehle ich „Furcht“ und „Festung“

Frage der Woche: Lieblingsfigur aus „Wickie und die starken Männer“

  • Stephan: Wickie
  • Alex: Halvar
  • Dirk: Ylva

Thema der Woche

  • Blood Rage
  • Publisher: CMON
  • Autor:innen: Eric M. Lang
  • Grafik: Adrian Smith, Henning Ludvigsen, Thierry Masson, Mike McVey
  • Spielende: 2-4 (mit Erweiterung bis zu 5)
  • Spielzeit: 60-90 Minuten
  • BGG Rating: 8,0
  • Alter: 14+
  • Komplexität: 2,88/5
  • BGG Top 100 Platz: 36

Trivia

  • BGG führt Blood Rage als eine Neuinterpretation von Midgard
  • Das Thema und Setting teilen beide, aber Blood Rage ist eine deutliche Weiterentwicklung
  • Laut Eric M. Lang ist tatsächlich Risko ein entfernter Vorfahre von Blood Rage
  • Rising Sun und Ankh bilden mit Blood Rage eine besondere Art Trilogie: Alle sind vom Eric M. Lang und Adrian Smith

Regelübersicht

Kurzer Ritt durch die Mythologie

Was gefällt uns an dem Spiel?

  • Direkte Konfrontation/Interaktion der Spieler
  • Keine 100 prozentige Planbarkeit durch Card-Drafting
  • Hochwertige Miniaturen
  • Mechaniken greifen optimal ineinander

Was gefällt uns nicht an dem Spiel?

  • Zufallsfaktor Card-Drafting
  • Hoher Preis (im Durschnitt 65,- € )

Erweiterungen und Promos

Alternativen?

Nur Teile der Trilogie:

Outro-Frage: Welche ist eure liebste Spiel Thematik?

Alex: Fantasy/Wikinger, Kneipen-Thematik
Dirk: SciFi ( Weltraumkampf ) , Japan/Manga
Stephan: Fantasy, Mittelalter (historische Spiele)

Verabschiedung