Kategorien
Rezension

Die Abenteuer des Robin Hood: Bruder Tuck in Gefahr

Der K├Ânig ist zur├╝ck. Doch irgendwas stimmt nicht. Robin Hood und seine Freunde m├╝ssen miterleben wie der K├Ânig betrogen wird und dann verschwindet auch noch Bruder Tuck. Alle sprechen von einem grausamen Mord. Was ist geschehen? K├Ânnen wir auch dieses Abenteuer zu einem Happy-End f├╝hren?

Der K├Ânig ist zur├╝ck. Doch irgendwas stimmt nicht. Robin Hood und seine Freunde m├╝ssen miterleben wie der K├Ânig betrogen wird und dann verschwindet auch noch Bruder Tuck. Alle sprechen von einem grausamen Mord. Was ist geschehen? K├Ânnen wir auch dieses Abenteuer zu einem Happy-End f├╝hren?

BGG Fakten
  • Die Abenteuer des Robin Hood: Bruder Tuck in Gefahr (2022)
  • Michael Menzel
  • Michael Menzel
  • 2-4 Spieler:innen
  • 60 Minuten
  • 10+
  • 1,84 / 5

Das Abenteuer beginntÔÇŽ beim auspacken!

Ich war voller Vorfreude. Endlich gehen die gro├čen Abenteuer um Robin Hood weiter. Das Grundspiel hatte mich schon begeistert und jetzt gibt es endlich die erste Erweiterungsbox und dann erstmal Ern├╝chterung.

Aber hier beginnen dann die ersten Probleme. Kaum eines der Felder will richtig passen. Die meisten liegen einfach nur stumpf auf dem Brett weil sie eben nur auf einer Seite reinpassen. Andere haben keine Erkundungsnummer obwohl sie eine haben sollten. Leider ist das ziemlich in die Hose gegangen. Ich war schon ziemlich deprimiert an dieser Stelle, aber ein wahrer Held l├Ąsst sich nicht unterkriegen und die Feder von Michael Menzel hat mich noch nie entt├Ąuscht!

Catch me if you can!

Wir spielen wie schon im Grundspiel die uns bekannten Figuren und versuchen durch geschicktes platzieren ebensolcher so schnell wie m├Âglich allerhand Aufgaben zu erledigen. Ziemlich schnell l├Âst sich dabei das R├Ątsel, dass der K├Ânig nicht der richtige K├Ânig ist und Bruder Tuck eilt sofort zur Hilfe, so dass alles wieder gerade gebogen wird. Gleichzeitig werden wir durchgehend von den Nordm├Ąnnern ├╝berfallen. Eine neue Gegnerart, die es unglaublich schwer macht die Feinde zu ├╝berw├Ąltigen, denn die Regeln bleiben gleich doch wir brauchen 2 statt nur 1 wei├čen W├╝rfel aus dem Beutel. Da wir weiterhin nur 3 aus dem Beutel ziehen wird es nicht wirklich einfacher.

nor

Au├čerdem kommt der Sheriff von Nottingham ins Spiel, der Bruder Tuck rund um die Uhr Jagd. Neben den b├Âsen lila W├╝rfeln, gibt es jetzt auch rote, die jedesmal den Sheriff vorw├Ąrts bringen. Bei der Anzahl an K├Ąmpfen ist es fast unm├Âglich ihm immer zu entkommen.

Ein Epos in 4 Akten

nor

Das ganze Abenteuer erstreckt sich ├╝ber 4 Kapitel. 4 Kapitel in unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden, mit immer neuen Zielen und auch M├Âglichkeiten ein Spiel zu gewinnen oder zu verlieren und vor allem mit einer Menge Charme und Witz. Die Nichtspieler Charaktere die uns Hinweise bieten, sind sehr gut dargestellt. Manche davon schon fast zu gut. Ihnen wird auf subtile Art eine Menge Leben eingehaucht. Wir sp├╝ren die Angst, die Wut, die Freude und die Befriedigung gerade so etwas geschafft zu haben was aussichtslos schien in den richtigen Momenten und genau das verzeiht die oben genannten Fehler mehr als genug. Es entf├╝hrte mich jedesmal in einer andere Welt und jedesmal vermisste ich die Welt, wenn ich sie verlassen musste.

Fazit

F├╝r mich ist es eine unglaublich gelungene, aber doch sehr kurze Erweiterung. Nat├╝rlich haben wir durch den angehobenen Schwierigkeitsgrad die Kapitel auch mehr als einmal spielen m├╝ssen, aber ich als gro├čer Fan der Spiele h├Ątte mir nat├╝rlich mehr gew├╝nscht. Ich kann mich immer wieder in den Abenteuern von Robin Hood verlieren und werde es zuk├╝nftig auch wieder tun und nat├╝rlich werdet ihr Nachricht erhalten wenn Robin Hood wieder Hilfe braucht.

Ich empfehle diese Erweiterung jedem der das Grundspiel gespielt hat und eine neue Herausforderung sucht.

Von Patrick

Heyho, ich bin Patrick und das K├╝cken der Runde. Durch meine Frau bin ich zum Brettspiele gekommen. Voller Stolz hat sie mir damals Catan pr├Ąsentiert und irgendwie hat es mich mehr mitgerissen als sie dachte und nun ist unsere Wohnung voll mit den verschiedensten Brettspielen.

Am liebsten spiele ich kooperative Abenteuerspiele. Die Legenden von Andor und Gloomhaven sind da gro├če Favoriten. Daneben bin ich auch ein sehr gro├čer Freund von R├Ątsel und Detektivspielen. Die EXIT Reihe oder die Firmenfeier gefallen mir dabei besonders gut.