BGT101 – B-Rex Tage 2023

B-Rex Entertainment ist ein Zusammenschluss verschiedener (kleinerer) Verlage die sich vor allem durch Lokalisierung von Spielen hervortun. Wenn so viele Verlage gemeinsame Sache machen, dann bietet sich ein eigenes Event gerade zu an. Genau dieses findet auch einmal im Jahr in Form der B-Rex Tage bei Merseburg auf der Bischofsburg Burgliebenau statt. Das ganze ist eine eher kleine und familiäre Veranstaltung zu der auch Fachpublikum und Content Creatory aus der Brettspielszene eingeladen werden.

Der kleine Rahmen und die außergewöhnliche Location laden dann aber umso mehr zu einem intensiven Austausch untereinander und noch mehr zum intensiven Entdecken neuer Spiele ein. Dieses Jahr haben sich Olli und Dennis das erste Mal auf den Weg nach Sachsen-Anhalt gemacht und eine Reihe Interviews und Eindrücke mit gebracht.

Dirk moderiert die Folge diesmal nur an und ab.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT099 – AMA & BGT Ausblick

Hier gibt es die Umfrage zur Community Top-Liste: https://forms.gle/aTgSkTZsEVziQxSb8.

Da wir bei Folge 0 gestartet sind, ist Folge 99 im Grunde die inoffizielle Folge 100 und daher haben wir uns etwas anderes einfallen lassen: Wir wollten uns gerne euren Fragen stellen. Das Format “Ask me Anything” hat seinen Ursprung als Subreddit und funktioniert dort schon seit vielen Jahren sehr gut. Wir haben uns allerdings entschieden, das ganze als Podcast-Folge umzusetzen und eure vorab eingereichten Fragen zu beantworten. Einige der Fragen waren eher auf den Podcast bezogen auf andere sind wir jeweils individuell eingegangen.

Dennis, Lars, Olli, Simon und Dirk haben sich über 2 Stunden mit tollen und unterschiedlichen Themen auseinander setzen dürfen und hoffen ihr habt so viel Spaß beim Zuhören wie wir mit der Beantwortung.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT098 – Interview mit Eike von Fyrnwest Games

Hier gibt es die Umfrage zur Community Top-Liste: https://forms.gle/aTgSkTZsEVziQxSb8.

Im Grunde eine Tradition bei der BGT sind regelmäßige Berichte über “Midhalla” – ein kooperatives Tower-Defense Spiel und Dungeon Crawler in einem Fantasty-Wikinger Setting und deterministischem Kampfsystem. Alex schwärmt schon lange davon und war bei der SPIEL ’22 sogar in Gewandung bei Fyrnwest Games am Stand und hat den Erklär-Wikinger gegeben. Am 14.08.2023 ist dann die Kickstarter-Kampagne gestartet und heute haben wir endlich Eike – Gründer von Fyrnwest Games und Midhalla-Autor – bei uns zu Gast.

Neben Details über das Spiel teilt Eike spannende Einblicke in die Entwicklung des Spiels, die Herausforderungen einer Kickstarter-Kampagne als Self-Publisher und warum es wichtig war Content Creator aus den USA zu aktivieren.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT094 – Interview mit APEX Ideenschmiede

Wir haben uns mal wieder Gäste geladen: Martina und Andreas von der APEX Ideenschmiede erzählen von ihrem Traum Spiele zu entwerfen, den Herausforderungen denen man im Alltag dabei begegnet. APEX hat neben einem epischen Dungeon Crawler auch überschaubarere Projekte in der Pipeline. Mit “Die Schriftrolle der Geheimnisse” ist auch bereits ein ungewöhnliches Wimmelbildspiel im Handel erhältlich.

APEX nimmt eine umfangreiche Recherche zu ihren Spielen äußerst ernst und wir erfahren welche Vorteile es hat Mitglied in der Spiele-Autore-Zunft zu sein und wie viele Spiele gleichzeitig in Arbeit sein müssen, damit es regelmäßig was zu zeigen gibt.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

Hier geht es zur Umfrage für die Community Top-Liste: https://forms.gle/aTgSkTZsEVziQxSb8.

BGT089 – Interview: Adam Kwapiński (EN)

We had the opportunity to talk to Adam Kwapiński, known for titles such as Nemesis, Lords of Hellas and Frostpunk. We did the interview in an Instagram Live session and this is the recording of it. As you can see the interview is done in English. We give a short introduction in German though.

We talked with Adam about his upcoming book, game design in general, play testing, dealing with publishers and the relevance of crowd funding. We had a great time and you can get some great insights from a quite productive designer.

Enjoy the show!

BGT085 – Interview Unidice

Ihr findet Würfel cool, aber irgendwie auch Old School? Dann ist vielleicht der Unidice was für euch – Ein Würfel mit digitalem Innenleben und 6 Displays, Gyroskop und Laden via Induktion. Ihr fragt euch, was ihr mit so einem Würfel sollt? Warum nicht einfach normale, langweilige Würfel werfen? Eine gute Frage! Darüber und noch über mehr haben wir mit Isaballa von Unidice gesprochen. Ein ambitioniertes Projekt was viel mehr als ein Würfel sein soll – Eine Spielekonsole im Würfelformat.

Von der Idee zum Produkt und welche Visionen es für die Zukunft gibt erfragen Dennis und Dirk bei Isabella.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT083 – Krimi-Spiele mit Magnificum & Parameter B

Eine Leiche, viele Verdächtige, subtile Hinweise – Ermittler:innen haben es nicht immer leicht bei der Suche nach dem Mörder. Aber genau das macht ja den Reiz eines guten Krimis aus. Eben diesen Reiz gilt es bei Krimi-Spielen zu transportieren und mit einer Mischung aus fordernden Rätseln, einer fesselnden Handlung und nachvollziehbaren Charakteren die Spielenden mehrere Stunden in einen Kriminalfall zu verwickeln.

Krimi-Spiele unterscheiden sich von anderen Exit-Spielen eben durch den Tatbestand eines Verbrechens. Von Fallakten bis hin zum hoch interaktiven Krimi-Dinner bietet das Genre einiges an Auswahl.

Patrick und Dirk reden heute mit Jenny und Haykal von Magnificum und Lisa von Parameter B über die Herausforderungen bei der Entwicklung von Krimi-Spielen.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT081 – Null Signal Games

»Der Himmel über dem Hafen hatte die Farbe eines Fernsehers, der auf einen toten Kanal geschaltet war.« – Der Beginn eines Genres, dass eine ganze Generation geprägt hat und bis heute unser Verständnis der digitalen Welt beeinflusst: Cyberpunk. Übermächtige Konzerne, undurchsichtige Motive, Hacker auf der Suche nach dem Nervenkitzel, Freiheit oder Profit. Eine dystopische Weltordnung in der die Computer im wahrsten Sinne des Wortes unser Leben bestimmen. Kein Wunder also, dass sich dieses Thema eben auch in Spielen wiederfindet.

Vielleicht die beste spielerische Umsetzung von Cyberpunk – zumindest im analogen – ist Android: Netrunner von Fantasy Flight Games. Das Problem: FFG hat 2018 das Spiel aus der Feder von Richard Garfield eingestellt. Einer herber Schlag für die damals sehr lebendige und engagierte Turnierszene. Aber die Community wusste sich zu helfen und hat einen Hack gefunden: Netrunner lebt als Community-Projekt weiter.

Lars und Dirk haben dazu heute Oguz Han von Null System Games – dem Verein hinter der Community – zu Gast und lernen welche beeindruckende Arbeit die Community hier leistet.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT077 – Koop-Spiele mit Felix Mertikat

Wir haben das Vergnügen gehabt erneut mit Felix Mertikat von King Racoon zu sprechen. Auch wenn der neue Titel aus seiner Feder starke asymmetrische Elemente mitbringt, ist es diesmal ein kooperatives Spiel. Wir tauchen also ab in die Herausforderungen denen Felix bei der Entwicklung eines kooperativen Titels begegnet ist. Wo muss hier anders als bei kompetitiven Mechaniken gedacht werden und wo hat er sich erfolgreich bedienen können.

TDO startet Ende März/Anfang April bei Gamefound und verspricht ein schnell gespieltes koop-Erlebnis zu werden, dass genug Entscheidungen für spannende Partien bereithält.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!

BGT074 – Interview mit Luxurink-Games

Viele in der Brettspiel-Community haben es schon erlebt: Wir haben ein Crowdfunding Projekt unterstützt und warten sehnlichst darauf, dass es endlich ankommt. Jetzt stellt euch vor ihr wartet auf 100 Spiele. Und zwar von der Sorte deren Umfang am besten in Kubikmeter angegeben wird. Stellt euch jetzt vor, dass all diese Spiele bei euch im Büro/Wohnung lagern und dann stellt euch noch vor, dass überall wo keine Spielschachteln stehen, der Platz mit 3D-Druckern gefüllt ist. Klingt verrückt? Mag sein, aber nicht verrückt genug für Iris und Jasmin, die Gründerinnen von Luxurink-Games.

Die beiden Frauen haben sich mit Leib und Seele ihrer Leidenschaft für Spiele verschrieben und verkaufen neben außergewöhnlichen 3D-Drucken vor allem Spiele aus Crowdfunding Kampagnen. Warum bei Luxurink kaufen und nicht selbst unterstützen? Nun ja, die beiden beschäftigen sich zum einen intensiv mit den Trends der Branche und zum anderen kauft man die Spiele bei Luxurink völlig risikofrei.

Wenn ihr also eine spannende Kampagne verpasst habt, schaut doch mal bei den beiden im Shop vorbei.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!