BGT026 – Die Crew

Bei Stichspielen haben die meisten von uns wohl eine wage Vorstellung bis hin zu nostalgischen Erinnerungen an lange Skat-Abende in der Kneipe. Mit Die Crew kam 2019 eine kooperative Variante dieses Genre raus und gewann auch prompt den Spiel des Jahres Preis.

Wie funktioniert ein kooperatives Stichspiel und ist es so gut wie alle sagen? Das versuchen wir heute zu ergründen.

Mit dabei sind Dennis, Patrick, Olli und Dirk.

Dirk führt uns durch die Folge.

Viel Spaß und gut Brett!


Shownotes

Feedback

  • Kein Feedback für die Zukunft aus der Vergangenheit

Intro-Frage: Lieblingsfilm mit Space-Thema?

  • Dennis: Alien
  • Patrick: Guardians of the Galaxy
  • Olli: Armageddon
  • Dirk: Das fünfte Element

Thema der Woche

  • Die Crew
  • Jahr: 2019
  • Publisher: KOSMOS
  • Autor:innen: Thomas Sing
  • Grafik: Marco Armbruster
  • Spielende: 2-5
  • Spielzeit: 20 Minuten
  • BGG Rating: 7,9
  • Alter: 10+
  • Komplexität: 1,98/5
  • BGG Top 100 Platz: 45

Regelübersicht

  • Karten verteilen
  • Kommandant bestimmen
  • Szenario wählen
  • Missionen verteilen
  • Karten ausspielen
  • Farbe (und Trumpf) muss bedient werden (falls vorhanden)
  • Höhere Zahl gewinnt den Stich

Was gefällt uns an dem Spiel?

  • Schnell erklärt
  • Überraschender Weise auch für Spielende geeignet, die keine Stichspiele mögen
  • Das Erkennen von „Mustern“ der ausgespielten Karten
  • Es passiert viel zwischen den Spielenden
  • Kurze Spielzeit
  • Guter Modus für zwei Spielende

Was gefällt uns nicht an dem Spiel?

  • Es ist trotzdem ein Stichspiel, und das gefällt immer noch nicht jedem
  • Einige Missionen sind sehr schwierig
  • Skaliert nicht gut in der Anzahl der Spielenden: Zu fünft ist es deutlich schwerer als zu dritt
  • Wenn in einer Gruppe geübte Skat-Spielende und „normale“ Spielende sind, könnte es zu Frust kommen

Erweiterungen und Promos

Alternativen?

Outro-Frage: Welches Spiel hat uns dann doch gefallen?

Verabschiedung